Citizen Automatik Uhren

Es gibt viele Hersteller von Uhren, die sich mitunter auf die Vermarktung von Automatikuhren spezialisiert haben. Bei der großen Auswahl auf dem Markt kann man schnell den Überblick verlieren. Die Wahl einer Uhr sollte in erster Linie nicht nur nach der Optik erfolgen, sondern vielmehr nach dem Uhrwerk und der Qualität.
Das einst in Japan gegründete Unternehmen Citizen Trading Co. Ltd zählt zu einer der bekanntesten Marken für Uhren jeglicher Art wie auch für Automatikuhren. In Deutschland hat das Unternehmen in Hamburg eine Tochterfirma gegründet. Die Geschichte des Unternehmens geht auf das Jahr 1924 zurück, als von Citizen die ersten Taschenuhren auf den Markt kamen. Knapp sechs Jahre danach wurde das heutzutage bekannte Unternehmen unter seinen Namen Citizen Watch Co. Ltd. Gegründet und besticht noch in der Gegenwart durch Präzisionsarbeit bei Uhren. Im Sortiment von Citizen gibt es unter anderem Automatikuhren für Herren. Die Ausführungen variieren von Modell zu Modell ein wenig. Eines der Beispiele ist sowohl beim Gehäuse als auch beim Armband aus Edelstahl gefertigt. Das Ziffernblatt gibt es ebenfalls in verschiedenen Ausführungen. Die meisten Uhren des Herstellers gibt es in einer begrenzt wasserdichten Version zu kaufen. Sofern man die Automatikuhr mal nicht am Handgelenk trägt, können sie dennoch bis zu 40 Stunden lang eine Gangreserve speichern. So kann man die Uhr auch mal ohne Bedenken für einen Tag ablegen ohne dass sie stehen bleibt. Die meisten Modelle sind zudem mit einem Glasboden und einer Datumsanzeige versehen. Sofern man nach dem Kauf irgendein Problem mit einer Automatikuhr von Citizen haben sollte, kann man sich unbesorgt an den Händler wenden. Citizen gibt eine Garantie von zwei Jahren auf jedes seiner Qualitätsprodukte.